Mahamudra

Nachdem wir die Natur unseres Geistes kennengelernt haben, praktizieren wir, das offene Herz, das wir nun kennen, ununterbrochen leuchten zu lassen, bis es schlußendlich vollends erblüht und jenseits aller Methoden unzerstörbar wird.

Es gibt unterschiedliche Ansätze Mahamudras, die Sutra und Tantra Übertragungen. In Kagyu haben wir drei wichtige Mahamudra Praxis Übertragungen des 9. Karmapa Wangchug Dorje, Mahamudra Ozean der Gewissheit, Den Dharmakaya aufzeigen, Die Dunkelheit der Unknenntnis vertreiben.

Mahamudra Ozean der Gewissheit wird gerade in Indien als 7jähriger Übertragungszyklus einer internationalen Schülerschaft jährlich durch Guru Vajradhara übertragen, beginnend mit den zwölf vorbereitenden Arten der Praxis, die von hunderten von Meditationsarten Friedvollen Verweilens und Innere Einsicht übertragen, bis die Schüler schließlich in die Natur von Geist eingeführt werden und von da an angeleitet werden, ihre Meditation zu vertiefen, sich auszudehnen, um schließlich Mahamudra zu werden.

Die Instruktionen müssem von einem authentischen Meister einer authentischen, lebendigen Linie gegeben werden und der Fortschritt des Schülers angeleitet und sie betreut werden.

Foto: Lama Palmo, © Palpung Europe