Butterlampen darbringen

Butterlampen darbringenIn unseren Instituten werden  regelmäßig Butterlampen im Rahmen einer Zeremonie dargebracht, die Chöje Lama Palmo vollzieht. Jene, die die die Lampen sponserten, sind integraler Bestandteil der Zeremonie, da ihre Namen in die Gebete eingebettet sind. (Sie können an der Zeremonie teilnehmen. Wenn Sie physisch daran teilhaben möchten, kontaktieren Sie bitte das Büro.)

Das Darbringen von Lampen symbolisiert die Erleuchtung Buddha Shakyamunis genauso wie die Wunschabsicht, Erleuchtung zu erlangen. Lampen, die so dargebracht werden, werden am besten vor gesegneten Repräsentationen voll erwachter Weisheit, liebender Güte und Mitgefühl, gezündet.

Wir bringen in unseren Instituten regelmäßig Butterlampen dar. Butterlampen können im eigenen Namen aber auch im Namen anderer dargebracht werden, in schwierigen Zeiten, oder Zeiten des Umbruchs, da das Licht, das gemeinsam mit Gebeten dargebracht wird, dabei hilft, Pein zu lindern und größere Freude in Zeiten von Krankheit, Unsicherheit und Tod hervorzubringen.